E-RUSH – neue Etappentour führt E-MTB-Fahrer in die Alpen

E-RUSH – neue Etappentour führt E-MTB-Fahrer in die Alpen
Georg

E-Rush 2018

Neues wagen, Kameradschaft erleben, die Berge genießen – beim ersten E-RUSH vom 21. bis 23. Juni 2018 erleben die Teilnehmer Elektro-Mobilität von ihrer spannendsten Seite: als sportliche Herausforderung inmitten der Natur. Sie erfahren Teamgeist und das besondere Flair einer Etappenfahrt durch Bayern, Tirol und ein Stück durch das Salzburger Land. Und das Beste kommt zum Schluss: Höhepunkt der zweitägigen Tour sind die Trails der Zillertal Arena.

Der e-RUSH ist ein weltweit einzigartiges Konzept, das den e-MTB-Sport ins Rampenlicht hebt. Denn das e-Mountainbike bedeutet Freiheit. Nicht nur für den Gelegenheitsradler, sondern vor allem für den fahrtechnisch versierten und trainierten Mountainbiker.

Auf der Strecke vom BMW Marken-Schaufenster am Münchner Lenbachplatz bis auf die Königsleitenspitze (2.315 m) verbinden man die Radlhaupstadt München mit der e-Mobilitätsgemeinde Wald-Königsleiten in der Zillertal Arena.

Im Ziel nach zwei spannenden Tagen stehen rund 260 Kilometer und 5.200 Höhenmeter auf der Uhr. „Mit der Rush-Serie feiern wir seit fünf Jahren den Sport, die Kameradschaft und die Berge. Der e-Rush lotet die Möglichkeiten moderner e-MTBs aus und hebt den Sport auf eine neue Stufe. Wir freuen und auf diese packende neue Herausforderung. Nur wer Muskelkraft und Akkuleistung im richtigen Verhältnis einsetzt, hat bis zum Ende genug Saft.“, sagt Veranstalter Hans-Peter Kreidl.

Der E-RUSH ist ein weltweit einzigartiges Konzept, das den E-MTB-Sport auf die Langstrecke bringt. Wir verbinden die Faszination einer technischen MTB-Etappenfahrt mit dem besonderen Flair eines RUSH. Ausdrücklich keine Rennen stehen bei diesen fordernden Events Teamgeist und das Erlebnis im Sattel im Vordergrund.

Damit die Fahrer auch unterwegs immer gut versorgt sind, stellt Event-Partner BMW vier Begleitfahrzeuge zu Verfügung – zwei Mal den rein elektrisch angetriebenen i3 sowie die Plug-In-Modelle 330e und 530e.

Als Streckenchef fungiert ein alter Bekannter: E-MTB-Pionier Andi Wittmann hat eine passende Strecke herausgesucht, die entspannte Trails, kleine Nebenstraßen und Forstwege entlang der Isar bestmöglich kombiniert und später mit steilen Anstiegen in Oberbayern, Tirol und Salzburg aufpeppt.

Andi Wittmann

Andi Wittmann

Highlight ist aber das Trail-Angebot in der Zillertal Arena rund um das Alm- und Feriendorf Königsleiten, welches die Teilnehmer dann innerhalb drei Tagen und 260 Kilometer (5.200 h) erreichen.

Alle weiteren Informationen unter www.e-rush.eu.

Was Sie über die neuen und modernen Fahrräder von heute wissen müssen